jetzt spendenspenden

Sachbearbeiter:innen Recruiting (100%)

Vakanz 880, befristet für 2 Jahre

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. (EWDE) mit Sitz in Berlin vereint seit 2012 Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und bundesweite diakonische Arbeit. Mit seinen rund 850 Mitarbeiter:innen führt der Verein die drei Marken: Diakonie Deutschland, den evangelischen Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, das Entwicklungswerk Brot für die Welt und die Nothilfe-Organisation Diakonie Katastrophenhilfe.

Das Recruting ist für die Personalbeschaffung im EWDE verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit den Marken soll die Auswahl geeigneter Bewerbender sichergestellt werden und somit die Qualität der Arbeit des Werkes gestärkt werden.Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Erstellung und Überarbeitung der Stellenausschreibungstexte in Abstimmung mit den Fachabteilungen und der zuständigen Personalreferent:innen, sowie die Veröffentlichung auf geeigneten Kanälen
  • Sichtung der Bewerbungen und Prüfung der formalen Einstellungsvoraussetzungen
  • Bearbeitung und Verwaltung der Stellenausschreibungen mit dem Bewerbungsmanagementsystem HR4You (darunter fallen Sichtung von Bewerbungen, Korrespondenz mit Kandidat:innen und Führungskräften, Überwachung von Fristen)
  • Organisation von Vorstellungsgesprächen: Terminkoordination, Einladungen, Raumbuchungen, Bestellung des Caterings, Beschaffung von etwaigen Präsentationsunterlagen; Koordination der Sachaufgaben (analog & digital)
  • Beratung der Fachabteilung bei der Formulierung von Interviewleitfäden und weiteren Auswahlinstrumenten sowie Moderation und Dokumentation der Vorstellungsgespräche
  • Unterstützung des digitalen Unternehmensauftritts, bspw. Unternehmenshomepage, Social Media, eLearningplattform
  • kontinuierliche Überprüfung und Anpassung der Sourcingkanäle und –strategien
  • Aufbau und Pflege von Kontakten zu externen Recruitingpartnern, insb. Hochschulen
Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Personalmanagement, Wirtschaftspsychologie, Marketing oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung bei der Kommunikation mit Bewerbenden unter Verwendung einer Bewerbungsmanagementsoftware, idealerweise HR4You
  • Erfahrung bei der Durchführung von Auswahlgesprächen, idealerweise in Form von multimodalen Interviews sowie methodische Kenntnisse zur Erstellung von Interviewleitfäden oder anderer Auswahlinstrumente
  • Kenntnisse über das Formulieren von Stellenausschreibungen sowohl unter Marketing- als auch unter Arbeitsrechtsaspekten, idealerweise suchmaschinenoptimiert (SEO) sowie im Umgang mit Social Media und in der Nutzung von Trackingtools, idealerweise mit Matomo
Wir bieten Ihnen:
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • attraktive Homeoffice-Regelungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage
Für Rückfragen steht Ihnen der Abteilungsleiter Herr Patrick Wasmund (Tel.: 030 65211-1627) gern zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gern Yvonne Kiupel-Mazylis aus der Personalabteilung (Tel.: 030 65211-1340).

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich mit ihrem Werteverständnis und ihren Kompetenzen bewusst in einer christlichen Organisation einbringen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit in Ihren Bewerbungsunterlagen angeben.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 10, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28. August 2022 unter dem folgenden Link: Jetzt bewerben