Zu den Inhalten springen

Bombardements

nehmen wieder zu

 

13 Millionen

brauchen humanitäre Hilfe

 

5 Millionen

davon sind Kinder

Stichwort:

Syrien Nothilfe

Spendenkonto:
Evangelische Bank
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1

Online spenden
Fördermitglied werden

Unterstützen Sie unsere Arbeit langfristig -
mit ihrer regelmäßigen Spende ...weiterlesen

Jetzt Fördermitglied werden
Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1

Tschad Flucht vor Gewalt

Das Ausmaß der Not im Grenzgebiet zwischen Nigeria, Niger, Kamerun und Tschad ist enorm, hunderttausende Menschen sind auf der Flucht vor Gewalt. Rund um den Tschadsee sind Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. ...weiterlesen

Dürre in Ostafrika Nothilfe durch Trinkwasser

Vier Jahre Dürre in Ostafrika, vier Jahre Hoffnungslosigkeit. Clemens von Heimendahl, Regionaldirektor Afrika der Diakonie Katastrophenhilfe, berichtet von überlebenswichtiger Nothilfe in Kenia und Äthiopien. ...weiterlesen

Bangladesch Not und Leid der Rohingya
Hilfe für Rohingya-Flüchtlingen

Hunderttausende Angehörige der Minderheit Rohingya sind nach Bangladesch geflohen, darunter mehr als 320.000 Kinder. Doch die Lage in den Flüchtlingslagern ist desaströs. Die Diakonie Katastrophenhilfe leistet Nothilfe. ...weiterlesen

DR Kongo Gewalt und Vertreibung schüren Hunger
Mindestens 750.000 Kinder in der Demokratischen Republik Kongo unter fünf Jahren gelten als mangelernährt.

Der Hunger verbreitet sich in schwindelerregendem Tempo: Allein 2017 hat er um 30 Prozent zugenommen, über sieben Millionen Menschen sind von Nahrungsmittelknappheit betroffen. ...weiterlesen

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .