jetzt spendenspenden

Jahresbericht 2020

Unser Jahresbericht bietet Einblick in unsere Arbeit und zeigt, wie sich unsere Projekte entwickeln. Zudem enthält er eine detaillierte Liste der Einnahmen und Ausgaben. Der aktuelle Jahresbericht für das Jahr 2020 steht unten für Sie zum Download bereit.

Lang andauernde Krisen und neue Katastrophen stellten uns auch 2020 vor große Herausforderungen. Weltweit waren im Jahr 2020 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die Ursachen dafür waren Flucht, Hunger, Vertreibung, Kriege, Armut und die weltumspannende Corona-Pandemie, die viele bestehende Krisen verschärfte. Wir konnten schnell reagieren und zusammen mit unseren Partnern vor Ort bestehende Programme um Covid-19-Hilfen ergänzen.

Wir haben mit Hilfe der uns anvertrauten Mittel das Leid der betroffenen Menschen gemäß Bedarf und humanitären Prinzipien gelindert.

Finanzen und Transparenz

Wir achten auf Transparenz und legen unsere Zahlen offen, hier die Ausgaben nach Aufwandsarten. Alle Daten und Fakten können Sie sich in unserem Jahresbericht 2020 ansehen.


Wie finanzieren wir uns?

Die zwei wichtigsten Säulen zur Finazierung unserer Arbeit sind Spenden beziehungsweise Kollekten und öffentliche Mittel. Die Gesamteinnahmen lagen 2020 bei 50,4 Millionen Euro, davon waren 28,6 Millionen Spenden. Eine genaue Aufschlüsselung aller Einnahmen und ihrer Herkunft finden Sie in unserem Jahresbericht, den Sie unten auf dieser Seite als Material zum Mitnehmen finden.

Material zum Mitnehmen

Jahresbericht 2020

Jahresbericht 2020

Der aktuelle Jahresbericht für das Jahr 2020 der Diakonie Katastrophenhilfe gibt Einblick in unsere Arbeit und die Entwicklung unserer Projekte. Außerdem enthält er eine detaillierte Auflistung der Einnahmen und Ausgaben. Der Jahresbericht steht hier für Sie zum Download bereit, die Jahresabschlüsse unserer Rechtsträger direkt darunter.

Download (PDF)

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen

Bild von Carsten Obergfell

Carsten Obergfell

Service für Spenderinnen und Spender

+49 30 65211-4722service@diakonie-katastrophenhilfe.de