jetzt spendenspendenMenü öffnen

Sachbearbeiter:in operative Personalentwicklung (75%)

Vakanz 1091, unbefristet

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. (EWDE) mit Sitz in Berlin vereint seit 2012 Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und bundesweite diakonische Arbeit. Mit seinen rund 850 Mitarbeiter:innen führt der Verein die drei Marken: Diakonie Deutschland, den evangelischen Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, das Entwicklungswerk Brot für die Welt und die Nothilfe-Organisation Diakonie Katastrophenhilfe.   Die Gruppe Talent Management in der Abteilung Personal ist zuständig für die Personalentwicklung aller Mitarbeitenden des EWDEs. Dazu werden digital, hybrid und vor Ort Angebote geschaffen, die darauf ausgerichtet sind die Mitarbeitenden auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen am Arbeitsplatz vorzubereiten. Als strategischer Partner ist das Talent Management an diversen interdisziplinären Arbeitsgruppen und somit an der Entwicklung der Organisation beteiligt.Das Aufgabengebiet umfasst:  
  • Erarbeitung, Abstimmung, Veröffentlichung, Dokumentation und Nachbearbeitung von Inhouse-Personalentwicklungsmaßnahmen mittels eines Veranstaltungsmanagementsystems (Guestoo) und unserer digitalen Lernplattform (Moodle)
  • Prüfung, Dokumentation und Monitoring von Anträgen für die individuellen Personalentwicklungsmaßnahmen und deren Kosten
  • Abrechnung von Honoraraufträgen, Reise-, Tagungs- und sonstige Kosten: Prüfung der rechnerischen und sachlichen Richtigkeit anhand der Verträge, Richtlinien und Gesetze
  • organisatorische und administrative Unterstützung des Teams und Kommunikation ins Haus; dazu gehören das Verfassen und Veröffentlichen von Artikeln auf unserer Social-Intranet-Plattform
  • Beratung der Mitarbeitenden in allen Fragen der Personalentwicklung inkl. Teamentwicklung, Supervisionen und Coaching
Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:  
  • abgeschlossene Berufsausbildung z.B. Personalkaufleute, Bürokaufleute, Industriekaufleute, Verwaltungsangestellte
  • kaufmännische Kenntnisse; außerdem begrüßen wir einschlägige Erfahrung in der Personalentwicklung, dem Change-Management oder der Projektarbeit
  • gutes Zahlenverständnis und ein hohes Maß an Genauigkeit, dass Sie in das Monitoring unserer Fortbildungsmaßnahmen einbringen
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, Kompetenz im Umgang mit Menschen sowie Verschwiegenheit, die Sie für die Beratung der Kolleg:innen und die regelmäßige Veröffentlichung des Inhouse-Angebots benötigen
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und vernetztes Denken, welches Sie in den regelmäßigen Austausch in unserem Team und mit weiteren Einheiten des Hauses einbringen
  • Affinität für digitale Tools
Wir bieten Ihnen:   
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • attraktive Homeoffice-Regelungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage
    Für Rückfragen steht Ihnen die Gruppenleitung Talent Management, Kathrin Paech (Tel.: 030 65211-1627) gern zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gern ausschreibung@ewde.de aus der Personalabteilung.   Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.   Wir suchen Mitarbeitende, die sich mit ihrem Werteverständnis und ihren Kompetenzen bewusst in einer christlichen Organisation einbringen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit in Ihren Bewerbungsunterlagen angeben.   Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 9a nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).   Bitte bewerben Sie sich bis zum 28. Februar 2024 unter dem folgenden Link: Jetzt bewerben