jetzt spendenspenden

Personalsachbearbeiter:in (100%)

Vakanz 952, die Stelle ist teilzeitgeeignet, unbefristet

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. (EWDE) mit Sitz in Berlin vereint seit 2012 Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und bundesweite diakonische Arbeit. Mit seinen rund 850 Mitarbeiter:innen führt der Verein die drei Marken: Diakonie Deutschland, den evangelischen Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, das Entwicklungswerk Brot für die Welt und die Nothilfe-Organisation Diakonie Katastrophenhilfe.Das Aufgabengebiet umfasst:
  • ganzheitliche Personalsachbearbeitung sämtlicher Personaleinzelangelegenheiten vom Eintritt bis zum Austritt unter Beachtung der geltenden Gesetze, Tarifverträge und Dienstvereinbarungen
  • Stammdatenpflege in SAP HCM, Eintritte, Austritte sowie Veränderungen rund um das laufende Beschäftigungsverhältnis sowie Prüfung der Gehaltsabrechnung nebst Bescheinigungswesen mit SAP
  • Korrespondenz mit Sozialversicherungsträgern, Ämtern, Behörden sowie sonstigen relevanten Institutionen
  • Zeugniserstellung und Erstellung von Verträgen
  • Sonderaufgaben wie zum Beispiel elektronische Meldeverfahren oder Auswertungen sowie aktive Mitwirkung bei Personalprojekten und der Optimierung von Prozessen
Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:
  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und eine berufsbezogene Weiterbildung mit Schwerpunkt Personal oder ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, öffentlichen Verwaltung oder vergleichbarer Fachrichtung
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung/Personalabrechnung
  • fundiertes Wissen zu den Themen Sozialversicherung, Lohnsteuer, betriebliche Altersvorsorge sowie zum Arbeits- und Tarifrecht im öffentlichen Dienst (TVöD) und im Steuerrecht
  • sehr gute Kenntnisse zu SAP HCM sowie digitale Arbeitswerkzeuge im Personalbereich
  • sehr gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Serviceorientierung und Eigeninitiative
Die Stelle ist teilzeitgeeignet
Wir bieten Ihnen:
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • attraktive Homeoffice-Regelungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage

Für Rückfragen steht Ihnen die Teamleitung Folke Lehr (Tel.: 030 65211-1581) gern zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gern ausschreibung@ewde.de aus der Personalabteilung.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich mit ihrem Werteverständnis und ihren Kompetenzen bewusst in einer christlichen Organisation einbringen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit in Ihren Bewerbungsunterlagen angeben.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 10 nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 14. Dezember 2022 unter dem folgenden Link: Jetzt bewerben