Libanon

Der Libanon gehört zu den kleineren Ländern im Nahen Osten und ist als Nachbarland von Syrien besonders stark vom dortigen Bürgerkrieg betroffen. Die große Zahl syrischer Flüchtlinge bringt das soziale Gefüge des Libanon durcheinander. Die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt deshalb besonders bedürftige Familien mit dem Nötigsten.

Ein Junge auf einem Fahrrad im Lager in Khyara.

Projekte im Libanon

Projekt Bild
Nahrung und Schutz für syrische Flüchtlinge

Im Libanon leben mehr als eine Million syrische Flüchtlinge in unsicheren Behausungen unter schlechten hygienischen Bedingungen. Da sie kaum Einkommensmöglichkeiten haben, sind die meisten Haushalte von Nahrungsmittelhilfen abhängig. Jede dritte Familie isst nicht einmal eine warme Mahlzeit pro Tag. Unser Projekt zielt darauf ab, die Ernährung von syrischen Fluchtlingen und bedürftigen libanesischen Familien zu verbessern.