jetzt spendenspenden

Zusammenhalt fördern und Wissen teilen

zurück

Über gesundheitliche Themen aufklären und Menschen verschiedener Nationalität und Glaubensrichtungen zusammenbringen: Mit diesem Ziel hat unsere Partnerorganisation IOCC in Beirut eine Aufklärungsveranstaltung organisiert.

Im Rahmen der Veranstaltung gab es zahlreiche Aktivitäten rund um die Themen gesunde Ernährung, (nicht-) übertragbare Krankheiten oder auch die Gesundheit von Frauen. Dank Kartenspielen, Puppentheater oder Quizspielen konnte das Wissen spielerisch vermittelt werden und die Teilnehmenden hatten es leichter, miteinander in Kontakt zu kommen.

Eine der Teilnehmerinnen war die 30jährige Layal. Sie nimmt seit einiger Zeit an einem Programm vom IOCC teil, in welchem sie über das Stillen aufgeklärt wurde. „Ich war hauptsächlich auf Säuglingsnahrung angewiesen“, erzählt die Mutter einer sieben Monate alten Tochter. Sie wusste nichts von den Vorteilen, welche das Stillen mit sich bringt. „Jetzt habe ich die Stilleinheiten erhöht und bin nicht mehr ausschließlich auf Säuglingsnahrung angewiesen“, so Layal.

Auch die 36-jährige Isaaf, die aus ihrer Heimat Syrien fliehen musste, teilt ihre Erfahrungen. Die Mutter dreier Kinder geriet zunehmen unter Stress, die schlechte wirtschaftliche Situation machte der Familie zu schaffen. Sie nahm an einer Sitzung für psychosoziale Unterstützung von IOCC auf der Krankenstation teil: „Ich habe die psychosoziale Unterstützung, an der ich teilgenommen habe, sehr gebraucht, und ich habe gelernt, entspannende Atemübungen zu machen. Ich bin sehr glücklich über diese Veranstaltung und habe Neues zum Thema Gesundheit gelernt“.

zurück