jetzt spendenspenden

Demokratische Republik Kongo

Vorbereitung auf die nächste Eruption

Nothilfe
Letzte Aktualisierung: 08.09.2021
disaster photo 1

Nach dem Vulkanausbruch am 22. Mai neben der Millionenstadt Goma waren zehntausende Menschen auf der Flucht. Rund 20.000 hat die Katastrophe obdachlos gemacht und 32 Menschen starben. Die Erde hat danach rund eintausend Mal gebebt, was zahlreiche Häuser beschädigte. Die Regierung hatte Teile der Stadt vorsorglich evakuiert.

  • Die Vorbereitungen auf einen zweiten Ausbruch laufen, um lebensnotwendige Dinge wie Trinkwasser, Nahrungsmittel und Decken bei Bedarf schnell verteilen zu können.

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen

Bild von Carsten Obergfell

Carsten Obergfell

Service für Spenderinnen und Spender

+49 30 65211-4722service@diakonie-katastrophenhilfe.de

Weitere aktuelle Projekte

Projekt Bild
Unterstützung nach dem Hochwasser
Projekt Bild
Zerstörung und Leid nach dem Erdbeben 2021
background image

Unsere Projekte weltweit

Projekte ansehen