Zu den Inhalten springen
Home > Über unsWie wir arbeitenGrundsätze / Positionen

Grundsätze / Positionen

Grundsätze der Diakonie Katastrophenhilfe 

Die Diakonie Katastrophenhilfe ist weltweit dort im Einsatz, wo die Not am größten ist. Sie richtet ihre Arbeit an folgenden Leitlinien aus. ...mehr

Selbstverpflichtung für mehr Transparenz und gute Geschäftsführung 

Die Rolle als Mittler zwischen Gebenden und Empfangenden und als Anwalt der Armen und Benachteiligten können die Diakonie Katastrophenhilfe und die Schwesterorganisation Brot für die Welt nur dann glaubwürdig wahrnehmen, wenn sie auf allen Ebenen ihres Handelns und Wirkens Offenheit und Transparenz walten lassen und den steigenden Anforderungen daran genügen.  ...mehr

Diakonischer Corporate Governance Kodex 

Der Diakonische Governance Kodex (DGK) soll das deutsche Corporate Governance System auf den diakonischen Bereich transparent und nachvollziehbar übertragen. Der DGK beschreibt wesentliche Grundlagen zur Stärkung der diakonischen Einrichtungskultur, insbesondere durch die Optimierung der Leitung und Überwachung diakonischer Einrichtungen.  ...mehr

Code of Conduct 

Die Diakonie Katastrophenhilfe hat sich zur Einhaltung des Verhaltenskodex für die Internationale Bewegung des Roten Kreuzes und Roten Halbmonds und für nichtstaatliche Hilfswerke in der Katastrophenhilfe verpflichtet.  ...mehr

ACT-Verpflichtung: Umgang mit genmanipulierten Organismen 

Im Rahmen des weltweiten Verbunds ACT International (Kirchen helfen gemeinsam) hat sich die Diakonie Katastrophenhilfe zu einem weitgehenden Verzicht auf genmanipuliertes Getreide für die Nahrungsmittelhilfe verpflichtet.  ...mehr

ACT-Richtlinie: Psychosoziale Unterstützung für Katastrophenopfer 

27 internationale humanitäre Organisationen, darunter auch ACT International und damit die Diakonie Katastrophenhilfe, haben sich auf Richtlinien verständigt, um den psychosozialen Bedürfnissen von Überlebenden nach einer Katastrophe ein höheres Gewicht zu verleihen. ...mehr

Gemeinsame Erklärung mit Caritas international zu Grundsätzen in der humanitären Hilfe 

Grundsätze in der humanitären Hilfe: Die Diakonie Katastrophenhilfe verbindet seit Jahren eine enge Partnerschaft mit Caritas International. Die „Gemeinsame Erklärung“ benennt die Basis dieser Zusammenarbeit. ...mehr

Kurzstellungnahme zur Außenpolitik 

Mit der Ankündigung, „sich außen- und sicherheitspolitisch früher, entschiedener und substanzieller einzubringen“ hat die Bundesregierung umrissen, wie sie ihre Außenpolitik gestalten will. Öffentlich diskutiert wurde diese Ansage in den letzten Wochen vor allem im Zusammenhang mit der Aufstockung deutscher Kontingente bei multilateralen Militäreinsätzen in Mali, Zentralafrika und anderen afrikanischen Staaten. Diese Beteiligungen haben freilich rein bündnispolitischen Symbolcharakter, leisten aber keinerlei Beitrag zur Konfliktlösung. Das aber sollte aus unserer Sicht oberstes Ziel deutscher Außenpolitik sein. ...mehr

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.