jetzt spendenspenden

Ukraine

Das osteuropäische Land mit natürlicher Südgrenze zum Schwarzen Meer ist seit 2014 Schauplatz eines bewaffneten Konflikts zwischen prorussischen Separatisten und ukrainischen Truppen im Osten. Die humanitäre Krise hat sich zu einer dauerhaften Katastrophe entwickelt. Die Diakonie Katastrophenhilfe ist schon seit 2014 im Landesosten vor Ort und leistet humanitäre Hilfe für Vertriebene und die vom Konflikt betroffene Bevölkerung.

Cash Transfer-Programm [CTP] in der Ukraine, Projekte in der Umgebung der Stadt Kharkiv

Projekte in der Ukraine

Projekt Bild
Hilfe für den Winter

Seit dem Ausbruch des bewaffneten Konflikts zwischen prorussischen Separatisten und ukrainischen Truppen im Osten der Ukraine im Jahr 2014 sind die Waffen nie wirklich zur Ruhe gekommen. Noch immer wird fast täglich von Schusswechseln berichtet. Die humanitäre Krise hat sich zu einer dauerhaften Katastrophe entwickelt.