jetzt spendenspenden

Ukraine

Das osteuropäische Land am Schwarzen Meer ist seit 2014 Schauplatz eines bewaffneten Konflikts zwischen prorussischen Separatisten und ukrainischen Truppen im Osten. Die humanitäre Krise hat sich zu einer dauerhaften Katastrophe entwickelt. Die Diakonie Katastrophenhilfe ist schon seit 2014 im Landesosten vor Ort und leistet humanitäre Hilfe für Vertriebene und die vom Konflikt betroffene Bevölkerung.

Projekte in der Ukraine

Projekt Bild
Spenden: Ukraine-Krieg

Am 24. Februar 2022 hat Russland einen Angriffskrieg auf die Ukraine gestartet. Die Folge: Knapp 13 Millionen Menschen haben ihre Heimat verlassen. Über sechs Millionen Menschen sind außer Landes geflohen. In Deutschland sind inzwischen mehr als 900.000 geflüchtete Menschen registriert. Die meisten von ihnen sind Frauen und Kinder, aber auch alte Menschen machen sich auf den Weg und brauchen unsere Unterstützung.

Projekt Bild
Ukraine: Hilfe für den Winter

Seit 2014 herrscht Krieg in der Ukraine. Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen, rund 1,6 Millionen wurden vertrieben. Die neue Eskalation des Konflikts 2022 wird diese Zahlen vervielfachen.