Jordanien

Bedürftige Familien unterstützen

Nothilfe
Letzte Aktualisierung:
 10.07.2019
Eine Mutter mit ihrem Mann und zwei Kindern in Jordanien

Jordanien zählt zu den Ländern, die besonders von der syrischen Flüchtlingskrise betroffen sind. Mehr als 600.000 Menschen sind nach Jordanien geflohen. Aus ihrer Heimat konnten sie nicht viel mitnehmen und ihre Ersparnisse sind seit Jahren aufgebraucht. Da nur wenige Personen eine Arbeitserlaubnis besitzen, sind die meisten Flüchtlinge auf humanitäre Hilfe angewiesen. Wir unterstützen die Betroffenen.

Viele Flüchtlinge sind seit 2012 in Jordanien und es fällt ihnen immer schwerer, das teure Leben in Jordanien zu finanzieren. Die schlechte und völlig unzureichende Wohnsituation führt vor allem im Winter zu Krankheiten. Ausgelöst durch Schimmel in den Wänden, unzureichende Hygiene-Verhältnisse und Kälte erkranken insbesondere Kinder häufig an Atemwegsinfektionen, Durchfall und Fieber. Viele Haushalte sind nicht auf die eisigen Temperaturen und Schnee vorbereitet. Es fehlt vor allem an warmen Decken, Kleidung und Heizmaterial.

Mehr zum Hintergrund lesen Weniger zum Hintergrund lesen
  • Wir haben gemeinsam mit International Orthodox Christian Charities (IOCC) in Jordanien syrischen Flüchtlingsfamilien und jordanischen Gastgeber-Familien geholfen, den Winter zu überstehen und ihre Lebensgrundlage zu verbessern.
  • Insgesamt 220 Familien erhielten elektronische Gutscheine, die sie je nach Bedarf gegen Decken, Winterkleidung oder Heizmaterial eintauschen können.

  • Zusätzlich wurden 120 Familien drei Monate lang durch Bargeldzahlungen bei der Miete unterstützt. Einige bedürftige Familien erhielten Baumaterial, um ihre notdürftigen Unterkünfte auszubessern.

  • In einem Zentrum von IOCC konnten Flüchtlinge an berufsbildenden Trainings teilnehmen. Hier wurden verschiedene handwerkliche Grundkenntnisse vermittelt für die Berufe Maurer, Schneider oder Elektriker.

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Bild von Elisabeth Grün

Elisabeth Grün

Service für Spenderinnen und Spender

+49 30 65211-4711service@diakonie-katastrophenhilfe.de

Weitere aktuelle Projekte

Projekt Bild
Nothilfe bei Überschwemmungen
Projekt Bild
Für ein menschenwürdiges Leben
background image

Unsere Projekte weltweit

Projekte ansehen