jetzt spendenspenden

Hilfsgüter verteilt

zurück

Im Erdbebengebiet in Camp Perin konnten wir gemeinsam mit dem örtlichen Katastrophenschutz bereits wenige Tage nach dem Erdbeben mit der Verteilung von Hilfsgütern an betroffene Familien beginnen. Dazu gehören dringend benötigte Regenplanen für Menschen, die kein Dach mehr über dem Kopf haben. Auch Hygiene-Artikel wie Seife, Toilettenpapier und Trinkwasseraufbereitungs-Tabletten wurden ausgegeben.

Da Haiti aufgrund seiner geographischen Lage häufig von Naturkatastrophen getroffen wird, arbeitet die Diakonie Katastrophenhilfe dauerhaft in der Region. Durch das Depot für Hilfsgüter, das wir auf der Insel in Jacmel aufgebaut haben, können wir schnell helfen.

zurück