jetzt spendenspenden

Ausstellung Soforthilfe

Die Ausstellung visualisiert die Arbeitsweise der Diakonie Katastrophenhilfe. Das Hilfspaket ist das zentrale Element, das auf Europaletten gestapelt Präsentations­ und Ablageflächen bildet und seine wertvollen Inhalte zeigt. Texte und audio­visuelle Elemente vermitteln Fakten über die Soforthilfe.

Inhalt der Ausstellung

Auf zwei Paletten mit Kartons wird die Soforthilfe der Diakonie Katastrophenhilfe in zwei verschiedenen Krisensituationen dargestellt: die Soforthilfe nach dem Sturm Hayian auf den Philippinen im November 2013 und die Hilfe für Flüchtlinge im Nord-Irak im Sommer 2014.

Jede Palette beinhaltet drei Info-Tafeln zur jeweiligen Krise und zur entsprechenden Hilfe der Diakonie Katastrophenhilfe plus eine „Packliste“ für eine Familie mit Kostenbeispiel. Highlight sind bei jeder Hilfspalette die „echten“ Gegenstände, die in einem Karton speziell zum Thema zusammengestellt wurden.

Hierzu zählen Lebensmittel, Hygiene-Artikel, Kleidung, Haushaltswaren etc. Zum Teil original aus der jeweiligen Krisenlieferung. So wird auf einem Blick und mit den Händen erfahrbar, wie Soforthilfe aussieht.

Umfang der Ausstellung

Der Aufbau der Ausstellung ist flexibel, je nach Platz und gewünschtem Tiefgang kann die sie komplett oder in Einzelelementen präsentiert werden. Sie kann in circa zwei bis drei Stunden aufgebaut werden. Wir empfehlen als Minimum die Basisstation. Sie besteht aus einer Wand aus Hilfspaketen mit allen Informationen auf Infotafeln und filmischen Elementen auf dem integrierten Flatscreen. Die leeren Kartons und Elemente stehen auf 2 Paletten, ca. 230 × 200 × 100 cm. Stabilisierung über Zurrgurte und Kletthalterungen. Die Kartons werden nicht gefaltet geliefert, ein Stromanschluss für den Flatscreen ist notwendig. 

Zusätzlich gibt es die Erweiterungsoption um einen oder zwei Satelliten. Jeder Satellit widmet sich einer anderen Katastrophe bzw. Krise. Jeder Satellit besteht aus einer Palette mit zwei Reihen Kartons plus Gegenständen, die beim Transport in einem der Kartons verpackt sind. Gesamtmaß: ca. 115 × 90 × 100 cm. Stabilisierung über Zurrgurte und Kletthalterungen. Die Paletten werden in der Regel bereits zusammengebaut angeliefert. Aber auch sonst würde kein Werkzeug benötigt, eine Aufbauanleitung liegt immer bei.

Diese Ausstellung können Sie kostenlos ausleihen, es fallen lediglich die Transportkosten für Sie an.

Ausstellung anfragen

Ausstellung anfragen

Datenschutzinformation: Mit Versendung meiner Nachricht über das Kontaktformular willige ich ein, dass die Diakonie Katastrophenhilfe im Rahmen der satzungsgemäßen Vereinszwecke meine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung meiner Anfrage verarbeiten darf (§ 6 Nr. 2 EKD-Datenschutzgesetz).

Diese Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der Diakonie Katastrophenhilfe z.B. unter kontakt@diakonie-katastrophenhilfe.de widerrufen. Weitere Informationen u.a. zu Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung und Beschwerde finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen

Bild von Carsten Obergfell

Carsten Obergfell

Service für Spenderinnen und Spender

+49 30 65211-4722service@diakonie-katastrophenhilfe.de