jetzt spendenspenden

Passionszeit 2020

Die unermessliche Not lindern

In der Passionszeit zwischen Aschermittwoch und Ostern erinnern sich Christen auf der ganzen Welt an den Leidensweg Jesu und seinen gewaltsamen Tod. Es ist auch die Zeit, den Blick auf die Menschen zu richten, die heute in Not sind. Die Diakonie Katastrophenhilfe richtet ihren Blick in der Passionszeit 2020 auf die Lebensbedingungen der Menschen im Jemen.

Wir möchten Sie einladen, in den sieben Wochen der Passionszeit die Aufmerksamkeit auf die Menschen zu lenken, die unter den Auswirkungen von Gewaltkonflikten leiden. Lassen Sie uns gemeinsam Menschen miteinschließen, deren Schicksal in der Öffentlichkeit immer weniger beachtet wird, obwohl ihr Leid weiter andauert.

Unser Blick richtet sich in diesem Jahr auf den Jemen, wo viele Menschen leiden wie in kaum einem anderen Land der Erde. Im Dezember 2019 waren mehr als 24 Millionen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Besonders gefährdet sind Kinder. Gerade deshalb sind wir vor Ort und geben die Hoffnung für dieses Land nicht auf.

Betroffene im Jemen engagiert unterstützen

Wir stellen Ihnen Material für Ihre Gemeindearbeit zur Verfügung. Damit verbinden wir auch die Hoffnung auf Unterstützung unserer Arbeit, damit wir den unzähligen Katastrophenopfern im Jemen beistehen können. Es ist die größte humanitäre Katastrophe der Welt: Der seit März 2015 andauernde Konflikt im Jemen hat das Land in unermessliche Not gestürzt. Mehr als 24 Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen – rund 80 Prozent der Bevölkerung. 

Wir sind gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen vor Ort, um Hunger zu bekämpfen und die Verbreitung von Krankheiten zu verhindern. Helfen Sie mit!

Material zum Mitnehmen

Das Plakat zur Passionszeit eignet sich zur Präsentation und für Schaukästen in Ihrer Gemeinde. Sie können dieses auch in gedruckter Form bei uns bestellen.

Download (PDF) Bestellen im Shop

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen

Bild von Carsten Obergfell

Carsten Obergfell

Service für Spenderinnen und Spender

+49 30 65211-4711service@diakonie-katastrophenhilfe.de