Zu den Inhalten springen
Aufruf zur Passionszeit

Zeit zum Umdenken

Foto: Christof Krackhardt

Passionszeit

Appell zur Solidarität mit Menschen in Not

In der Passionszeit zwischen Aschermittwoch und Ostern gedenken Christen auf der ganzen Welt dem Leidensweg Jesu und seinem gewaltsamen Tod. Es ist auch die Zeit, den Blick auf die Menschen zu richten, die heute in Not sind. Es ist eine Zeit des Umdenkens und der Umkehr. Für viele gehört auch der Verzicht, wie beispielsweise das Fasten oder das Einschränken von übermäßigem Konsum dazu.  In Kirchengemeinden finden Gottesdienste statt, die sich durch Texte, Gebete und Lieder der Passion Christi nähern.

Aktiv werden

Wir möchten Sie einladen, in den sieben Wochen der Passionszeit die Aufmerksamkeit auf die Menschen zu lenken, die unter den Auswirkungen von Naturkatastrophen und Gewaltkonflikten leiden. Schließen wir dabei auch Situationen und Menschen mit ein, deren Schicksal in der Öffentlichkeit nicht mehr beachtet wird, obwohl ihr Leid weiter andauert. „Wir dürfen die Menschen in Haiti nicht vergessen, nur weil der Hurrikan schon vor einigen Monaten über das Land hinweggezogen ist: der Weg in eine neue Zukunft ist für sie noch lang“, sagt die Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe, Pfarrerin Cornelia Füllkrug-Weitzel. „Ebenso müssen wir an die hungernden Menschen in vielen Ländern Afrikas erinnern, auch wenn wir nicht jeden Tag von einer großen Dürre in der Zeitung lesen. Vergessen ist für die Betroffenen die schlimmste Katastrophe!“

Wir stellen den Gemeinden für die Passionssonntage Texte und Fürbitten zur Verfügung mit der Bitte um Gebet. Wir verbinden damit auch die Hoffnung auf Unterstützung unserer Arbeit, damit wir den unzähligen Katastrophenopfern weltweit beistehen können.

Invocavit Texte gesamt

Download (docx - 33 kB)

Invocavit Wochenspruch

Download (docx - 13.7 kB)

Invocavit Fürbitte

Download (docx - 13.7 kB)

Invocavit Flucht und Vertreibung in Syrien

Download (docx - 128 kB)

Invocavit Kollektenaufruf

Download (docx - 13.6 kB)

Foto Flucht und Vertreibung in Syrien

Download (jpg - 112 kB)

Plakat Passionszeit

Bestellung-Download-Plakat

Reminiszere Texte gesamt

Download (docx - 33 kB)

Reminiszere Wochenspruch

Download (docx - 13.9 kB)

Reminiszere Fürbitte

Download (docx - 13.8 kB)

Reminiszere Dürre und Hunger in Afrika

Download (docx - 6.4 MB)

Reminiszere Kollektenaufruf

Download (docx - 13.5 kB)

Foto Dürre und Hunger in Afrika

Download (jpg - 1.0 MB)

Plakat Passionszeit

Bestellung-Download-Plakat

Okuli Texte gesamt

Download (docx - 33 kB)

Okuli Wochenspruch

Download (docx - 14.0 kB)

Okuli Leben nach dem Hurrikan Matthew / Haiti

Download (docx - 5.3 MB)

Okuli Kollektenaufruf

Download (docx - 13.5 kB)

Foto Leben nach Hurrikan Matthew / Haiti

Download (jpg - 699 kB)

Plakat Passionszeit

Bestellung-Download-Plakat

Lätare Texte gesamt

Download (docx - 34 kB)

Lätare Wochenspruch

Download (docx - 13.9 kB)

Lätare Fürbitte

Download (docx - 13.8 kB)

Lätare Flucht und Vertreibung in der Ukraine

Download (docx - 4.3 MB)

Lätare Kollektenaufruf

Download (docx - 13.6 kB)

Foto Flucht und Vertreibung in der Ukraine

Download (jpg - 493 kB)

Plakat Passionszeit

Bestellung-Download-Plakat

Judika Texte gesamt

Download (docx - 34 kB)

Judika Wochenspruch

Download (docx - 14.2 kB)

Judika Flucht und Vertreibung im Irak

Download (docx - 4.0 MB)

Judika Kollektenaufruf

Download (docx - 13.6 kB)

Foto Flucht und Vertreibung im Irak

Download (jpg - 668 kB)

Plakat Passionszeit

Bestellung-Download-Plakat

Palmarum Texte gesamt

Download (docx - 34 kB)

Palmarum Wochenspruch

Download (docx - 14.2 kB)

Palmarum Fürbitte

Download (docx - 14.2 kB)

Palmarum Beistand leisten, Not lindern in Nepal

Download (docx - 5.5 MB)

Palmarum Kollektenaufruf

Download (docx - 13.7 kB)

Foto Beistand leisten, Not lindern in Nepal

Download (jpg - 1.0 MB)

Plakat Passionszeit

Bestellung-Download-Plakat

Bausteine für einen Gottesdienst am Karfreitag

Download (docx - 53 kB)

Plakat Passionszeit

Bestellung-Download-Plakat


  • © 2017 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.