Zu den Inhalten springen


WINTERHILFE FÜR FLÜCHTLINGE

„Nach Hause kommen, das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will, die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.“ Friedrich von Bodelschwingh Foto: Shutterstock

Ein harter Winter steht bevor

Weltweit sind Menschen auf der Flucht vor Kriegen und Konflikten. Aufgrund von unerträglicher Not, Gewalt, Verfolgung oder Diskriminierung müssen sie ihre Heimat verlassen. Millionen Menschen sind dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen. Das unvorstellbare Leid der Betroffenen wiegt im bevorstehenden Winter besonders schwer.

Aktualisiert am 24.11.2016

Hilfe für den Winter
Online spenden
Dauerhaft helfenFördermitglied werden
So hilft Ihre Spende

Eine Spende von 50 Euro sorgt dafür, ein Flüchtlingskind mit einem Set wärmender Winterkleidung
auszustatten.

Mit 60 Euro können Sie das Angebot der psychologischen Beratung für Vertriebene in Notlagen unterstützen und drei Beratungsgespräche finanzieren.

Mit 100 Euro kann eine vierköpfige Familie einen Monat lang am Gutscheinprogramm der Diakonie Katastrophenhilfe teilnehmen. Neben Lebensmitteln kann sie damit ihren Bedarf an warmer Kleidung und Winterschuhen decken.

Sie haben Fragen?

Edith Sokolowsky hilft Ihnen gerne weiter:
Telefon: +49 (0)30 65211-1190
E-Mail: service@diakonie-katastrophenhilfe.de

Die Diakonie Katastrophenhilfe...

...leistet seit 60 Jahren weltweit dort Hilfe, wo die Not am größten ist. Sie unterstützt Menschen, die Opfer von Naturkatastrophen, Krieg und Vertreibung geworden sind und diese Notlage nicht aus eigener Kraft bewältigen können. Sie hilft unabhängig von Religion, Hautfarbe und Nationalität.

Ihre Spende kommt an!

Seit 1993 bescheinigt uns das DZI-Gütesiegel jedes Jahr erneut den verantwortungsvollen und satzungsgemäßen Umgang mit Spendengeldern und angemessene Verwaltungsausgaben.

  • © 2016 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.