Zu den Inhalten springen

Neun Millionen Menschen

brauchen Hilfe

Flüchtlinge

oft ohne Einkommen und Perspektive

Menschen in Syrien

von Versorgung abgeschnitten

Stichwort:

Nothilfe Syrien

Spendenkonto: 502 502
Ev. Darlehnsgenossenschaft Kiel
BLZ: 210 602 37
IBAN: DE26210602370000502502
BIC: GENODEF1EDG

Online spenden

Oder helfen Sie dauerhaft mit einer
> Fördermitgliedschaft

Spendenkonto

Konto: 502 502
Ev. Darlehnsgenossenschaft Kiel·BLZ: 210 602 37
IBAN: DE26210602370000502502·BIC: GENODEF1EDG

Weltmalariatag Südsudan
Weltmalariatag:Südsudan

Jedes Jahr sterben mehr als 620.000 Menschen an Malaria. Auch für die Menschen im Südsudan ist Malaria nach wie vor eine der häufigsten Todesursachen. Zur Vorbeugung und Behandlung von Malaria hat die Diakonie Katastrophenhilfe elf Gesundheitseinrichtungen im Land. ...weiterlesen

Philippinen Video
Ein Mann baut eine Übergangsunterkunft für seine Familie in Tolosa, Philippinen

John Nduna, Generalsekretär der Act Alliance, besuchte die Betroffenen des Taifun Haiyans. Ein Film aus dem Projektgebiet.    ...weiterlesen

Südsudan Drohende Hungersnot
Südsudan: Drohende Hungersnot

700.000 Menschen sind vor den Kämpfen im Südsudan auf der Flucht. Sie suchen unter Bäumen und in provisorischen Unterkünften Schutz. Weil die Lebensmittelpreise stark gestiegen sind und die Regenzeit sich verzögert hat, sind jetzt mehr als drei Millionen Menschen vom Hunger bedroht. ...weiterlesen

Shop Postkarten-Set

Sechs Postkarten mit Motiven aus dem Kalender „Mensch in der Natur 2014“  ...weiterlesen

  • © 2014 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.