Zu den Inhalten springen
Home > PresseDigitale Pressemappen
Für Ihre Berichterstattung

Digitale Pressemappen

In unseren digitalen Pressemappen finden Sie aktuelles Material, das Sie für Ihre Berichterstattung finden können - Pressemitteilungen, Bilder, Hintergrundinformationen, Videos, O-Töne und mehr.

Diakonie Katastrophenhilfe Bilanzpressekonferenz

Am 26. Juli 2018 präsentierte die Diakonie Katastrophenhilfe ihre Bilanz für 2017. Dabei blickt Martin Keßler, Leiter der Diakonie Katastrophenhilfe, auch auf die humanitäre Situation weltweit. Hier finden Sie Fotos, Texte, Pressemitteilungen und weiteres Material zur Bilanzpressekonferenz. zur Pressemappe

60 Jahre Diakonie Katastrophenhilfe

Seit 60 Jahren leistet die Diakonie Katastrophenhilfe Hilfe für Menschen in Not. In der Woche vom 14. bis zum 21. September feiert die Diakonie Katastrophenhilfe mit vielen Gästen mit einem Gottesdienst, einer Festveranstaltung und einer Fachkonferenz den 60. Jahrestag ihrer Gründung. In der digitalen Pressemappe stehen für Redaktionen bereit: Informationen, Fotos und Kontaktdaten von Pressesprecherin Anne Dreyer. zur Pressemappe

Irak Schnelle Hilfe für Vertriebene

Der schnelle Vormarsch der Kämpfer des Islamischen Staat (IS) im Nordirak hat in den vergangenen Tagen weitere Flüchtlingswellen ausgelöst. Insbesondere ethnische und religiöse Minderheiten wie Christen und Jesiden müssen überstürzt fliehen. Diakonie Katastrophenhilfe versorgt vertriebene Familien in den kurdischen Städten Dohuk, Erbil und Suleimaniyah mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser und Basis-Hygieneartikeln. In der digitalen Pressemappe stehen für Redaktionen bereit: Informationen, Fotos, O-Töne und Kontaktdaten von Pressesprecherin Anne Dreyer. zur Pressemappe

Philippinen Taifun "Haiyan"

Der Taifun Haiyan ist mit Spitzengeschwindigkeiten von 380 Stundenkilometern über die Philippinen hinweg gerast. Der bislang stärkste Wirbelsturm des Jahres hat auch Regionen getroffen, die erst vor wenigen Wochen durch Erdbeben erschüttert worden waren.  zur Pressemappe

Syrien Reise von EKD und Bischofskonferenz zu syrischen Flüchtlingen

Angesichts der bevorstehenden Wintermonate und der dramatischen Situation syrischer Flüchtlinge im Nahen Osten sind der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, und der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Norbert Trelle (Hildesheim), vom 1. bis 3. November 2013 nach Jordanien gereist. Begleitet wurden sie vom Leiter von Caritas international, Dr. Oliver Müller, und der Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe, Cornelia Füllkrug Weitzel. zur Pressemappe

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.