Zu den Inhalten springen

GUATEMALA
NOTHILFE NACH VULKANAUSBRUCH

Medizin und medizinische Geräte für die Opfer des Vulkanausbruchs. Foto: Marino Jansen

Diakonie Katastrophenhilfe leistet medizinische Nothilfe

Zwei Wochen nach dem Vulkanausbruch des Fuego in Guatemala am 3. Juni 2018 wurde die Suche nach Überlebenden eingestellt. Bisher sind mehr als 1,7 Millionen Menschen von der Naturkatastrophe betroffen, mindestens 110 Menschen sind ums Leben gekommen und noch immer werden knapp 200 vermisst. Die Diakonie Katastrophenhilfe ist mit ihren Partnern vor Ort und leistet medizinische und psychosoziale Nothilfe. ...weiterlesen

Projekt in ländlichen Regionen
Sturmerprobt dem Klimawandel trotzen
Katastrophenhilfe weltweit
Online spenden
Dauerhaft helfenFördermitglied werden
  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.