Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Ebola im Osten der Demokratischen Republik Kongo

Fürbitte für den 13. Sonntag nach Trinitatis, 26. August 2018

Wir beten für die Menschen in der Demokratischen Republik Kongo,

die wieder durch Ebola bedroht sind.

Gib, dass der erneute Ebola-Ausbruch

mit Impfungen und Medikamenten eingedämmt werden kann.

Sei mit deinem Trost bei den Infizierten und ihren Familien.

Hilf ihnen in Fieber und Todesangst.

Bewahre die Helferinnen und Helfer vor kriegerischer Gewalt,

die sie daran hindern will, den Ebola-Ausbruch zu bekämpfen.

Im Chaos und in der Verunsicherung

gib den Menschen die dringend nötige Gelassenheit,

damit durch konzentriertes Handeln viele Menschenleben gerettet werden können.

 

 

https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spende/ebola-ausbruch-drkongo.html

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.