Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Für die Toten weltweit und alle, die um sie trauern

Fürbitte für den Ewigkeitssonntag, letzter Sonntag nach Trinitatis, 26. November 2017

Wir gedenken der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres

und nehmen in unser Gebet auch die hinein,

mit denen wir verbunden sind

durch Projekte und Programme unserer weltweiten Diakonie.

Wir beten für die Opfer von Hunger und Gewalt,

Terror und Katastrophen an so vielen Orten der Erde;

Geleite die Toten sanft und tröstend in deine bergende Ewigkeit.

Sei allen trauernden Menschen nahe in den Wellen des Schmerzes.

 

Unser Blick ist begrenzt,

wir schaffen kaum Anteil zu nehmen im eigenen Umkreis,

wenn Sterbefälle Menschen verändern und belasten.

Deine Augen aber sehen tiefer und weiter,

du siehst die Tränen auch im Verborgenen.

So hilf uns einander die Hand zu reichen

und Not zu überwinden

auch über unseren bisherigen Horizont hinaus.

 

Denn im Licht deiner Ewigkeit

ist unermessliche Güte für alle Verstorbenen.

Das leuchte auf,

auch durch unser eigenes Reden und Tun in Nah und Fern.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.