Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

60.000 Menschen in syrischen Orten von der Außenwelt abgeschnitten

Fürbitte für den Sonntag Sexagesimä, 19. Februar 2017

Gott, wir wollen nicht verstummen, auch wenn die Nachrichten aus syrischen Städten nicht mehr täglich an unser Ohr dringen.

 

Wir bringen zu dir die Hilfeschreie und Klagen aus den Orten Sabadani, Madaja, Fua und Kafraja, in denen 60.000 Menschen von der Außenwelt abgeschlossen sind.

 

Wir bitten dich, sende deinen Geist, damit Menschen mit dem täglichen Brot, frischem Wasser und der medizinischen Hilfe zu Friedensboten werden und Wege zu den eingeschlossenen Menschen finden.

 

Gott, wir warten voller Sehnsucht auf Friedensverhandlungen, um Hilfe für die eingeschlossenen Menschen möglich zu machen und warten auf einen neuen Himmel und eine neue Erde nach deiner Verheißung, in welcher Gerechtigkeit wohnt.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .