Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Überflutungen im Süden Perus

Fürbitte für den Sonntag Lätare, 6. März 2016

Wir bitten für die Menschen im Süden Perus,

die nach tagelangem Regen

ihre Häuser in Fluten und Erdrutschen untergehen sehen,

deren Straßen überschwemmt sind,

und deren Brücken von Schlamm und Geröll zerstört sind.

Sei bei den Familien, die in dieser Flutkatastrophe Angehörige verloren haben.

Steh ihnen bei mit Deinem Trost um die Toten.

Lass die Menschen in Peru zusammenhalten,

wenn die Auswirkungen des Unwetters noch schlimmer werden.

Stärke unser Wissen um die Auswirkungen des Klimawandels,

unsere Solidarität mit den betroffenen Völkern,

denn nur gemeinsam können wir als Menschheit überleben.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.