Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Terroranschläge in Istanbul, Pakistan, Afghanistan, Indonesien in der vergangenen Woche

Fürbitten für den Letzten Sonntag nach Epiphanias, 17. Januar 2016

Wir bitten für die Opfer der Terroranschläge der vergangenen Woche,

in Istanbul in der Nähe der blauen Moschee

in Pakistan vor der Impfstation gegen Kinderlähmung

in Afghanistan, in Indonesien

und an den vielen Orten,

an denen in der letzten Woche Menschen Attentate erleiden mussten.

Sei bei den Verletzten, die um ihr Leben kämpfen

und halte die Angehörigen fest in Deiner Hand,

wenn Trauer und Verzweiflung übermächtig werden.

Gib uns ein mitfühlendes Herz,

damit wir nicht abstumpfen angesichts von Terrorakten:

Halte unseren Geist wach,

immer weiter zu fragen:

Was sind die Ursachen solcher Gewalt?

Welches Leid bringt immer neues Leid hervor?

Welcher Zorn immer neuen Zorn?

Leite unser Gewissen,

dass wir das Böse meiden in jeder Gestalt

und Liebe üben, wo man sich hasst!

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .