Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Mehr als 3.000 Flüchtlinge bei Schiffsunglücken im Mittelmeer ertrunken

Fürbitte für den 10. Sonntag nach Trinitatis – Israelsonntag, 31. Juli 2016

Gott der Barmherzigkeit,

klagend bringen wir vor dich, dass seit Jahresbeginn mehr als 3.000 Flüchtlinge bei Schiffsunglücken im Mittelmeer ertrunken sind.

Wenn wir annähernd begreifen wollen, wie groß diese Zahl ist, denken manche von uns an die Einwohnerzahl eines Dorf, eines Stadtteils, in dem wir leben. Wir sehen Leid und Kampf ums Überleben zum rettenden Ufer, tausendfach.

 

Gott, der Barmherzigkeit,

du hörst die Stimmen der verzweifelten Menschen in Not und Angst überall. Du leidest mit und schenkst Trost in aufgewühlten und trauernden Seelen. Umhülle mit deinem Segen Tote und Trauernde und schenke ihnen deinen Frieden.

Wir bitten dich, halte unser Gewissen und unsere Vernunft wach, damit wir nicht abstumpfen, sondern Werkzeuge deines Friedens werden. Schenke den Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft Phantasie und Nachdruck in den Verhandlungen, dass sichere Wege der Rettung aus Kriegs- und Krisengebieten ermöglicht werden.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.