Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Leben nach dem Hurrikan Matthew auf Haiti

Fürbitte für den 22. Sonntag nach Trinitatis, 23. Oktober 2016

Wir beten weiterhin für die Menschen in Haiti,

die nach dem Wirbelsturm Matthew unter den Zerstörungen des Hurrikans leiden.

 

Wir bitten für die 800 Todesopfer und ihre Familien.

Sei nahe, wenn die Trauer allen Lebensmut auszulöschen droht.

Lass die Liebe und Anteilnahme untereinander stark sein!

 

Segne die Arbeit der Katastrophenhilfe vor Ort,

das Aufbereiten von Trinkwasser,

das Verteilen von Decken und Planen,

Nahrung und Medizin.

 

1,4 Millionen vom Hurrikan betroffene, notleidende Menschen sind eine so große Zahl –

lass die internationale Solidarität noch millionenfach größer sein!

 

Gib, dass die humanitäre Hilfe das Ausmaß des Hungers in Haiti mildert

und lass gelingen, Krankheiten wie die Cholera einzudämmen.

 

Gib uns ein mitfühlendes Herz

für Deine geringsten Brüder und Schwestern in Not.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.