Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Flüchtlingskrise in Griechenland

Fürbitte für den Sonntag Lätare, 6. März 2016

Wir bitten für die Menschen,

die in Griechenland als Flüchtlinge auf die Weiterreise nach Westeuropa hoffen.

Es werden immer mehr und die Versorgung wird immer schwieriger.

Du teilst die Verzweiflung der Flüchtlinge,

die von der Flucht völlig erschöpft sind.

Du siehst die Überforderung Europas

und bittest mit uns um mehr Gerechtigkeit für die Armen.

Steh uns allen bei in dieser Krise,

sende deine Kraft des Mitleids

in die Herzen der Menschen die helfen können –

auf beiden Seiten der Zäune.

Sei nahe allen, die verzweifeln,

über die Unfähigkeit, Leben zu retten –

auf beiden Seiten der Zäune.

Ermutige alle, die besonnen und ruhig helfen,

und nicht aufgeben wollen –

auf beiden Seiten der Zäune.

Denn Dein Geist überwindet Grenzen

und besiegt grenzenlose Not!

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.