Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Fälschlich behaupteter Tod eines Flüchtlings in Berlin

Fürbitte für den Sonntag Sexagesimae, 31. Januar 2016

Treuer Gott,

du freust dich an der Wahrheit und an den vielen,

die sich für die Geflüchteten in dieser Zeit einsetzen, weltweit.

 

Führe uns aus der Ratlosigkeit angesichts der erfundenen Geschichte des Todes in Berlin,

hilf uns, die wahren Gründe der Empörung zu verstehen und aufzudecken,

und sprich selbst zu den vielen,

die gleichgültig oder ablehnend bleiben

angesichts der Not, die sich ausbreitet,

damit nirgendwo ein Tod in Kauf billigend genommen wird,

auf den langen Routen, auf denen die Verzweifelten unterwegs sind,

oder durch willkürliche und rechtswidrige Grenzschließungen.

 

Gib, dass sich auch aus unserer Gemeinde Menschen gerufen wissen,

sich in ihrem Leben unterbrechen zu lassen wie der barmherziger Samariter,

um für die Not der Gestrandeten und Rechtlosen

unter den Geflüchteten und all den anderen an den Rand Gedrängten einzustehen,

die Jesus ins Buch des Lebens schrieb.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .