Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Friedensverhandlungen im Südsudan vom endgültigen Scheitern bedroht

Fürbitte für den 12. Sonntag nach Trinitatis, 23. August 2015

Du Gott des Friedens,

beweise deine Macht über die Gewissen der verfeindeten Machthaber,

die die junge Nation des Südsudan

in den schrecklichen Bürgerkrieg gestürzt haben,

 

die jetzt in der Gefahr stehen,

die Umkehr zum Frieden endgültig zu verfehlen.

 

Schenke allen Volksgruppen im Südsudan Menschen des Friedens,

die die Mächtigen und ihre Anhänger erinnern an die Verantwortung,

die schwerer wiegt als traditionelle Konkurrenz und Gegnerschaft.

 

Gib den Kirchen des Landes eine Stimme,

die den Friedenswillen Jesu bezeugt,

ob sie den verstockten Machthabern

gelegen kommt oder ungelegen,

 

damit Millionen Flüchtlinge in ihre Häuser zurückkehren können,

damit unsere christlichen Glaubensgeschwister

gemeinsam ihre Toten beweinen

und so zu einen Neuanfang ihres Gemeinwesens beitragen können.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.