Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Diskussion um Kirchenasyl

Fürbitte für den Sonntag Reminiscere, 1. März 2015

Wir danken dir für jedes Zeichen der Zuwendung für die vielen Flüchtlinge unter uns,
mit denen du deine Barmherzigkeit in Menschenherzen sichtbar werden lässt;
auch für alle Gemeinden, die ihre Häuser und ihre Hände
in diesen Wochen zum Kirchenasyl öffnen.

Stärke, die sich um Schutz von Menschen bemühen
mit der Kraft deiner Barmherzigkeit,
mach die Häuser, in denen dein Name verehrt wird,
zu einer festen Burg gegen alle Willkür und Drohungen,
aber auch zu einer offenen Tür für Gespräche und Dialoge,
in der auch das Recht des Staates zur Debatte steht,
durch den wir alle geschützt werden wollen.

Gib, dass wir uns alle bewähren in dieser Zeit,
in der Menschen durch Elend, Krieg und Not vertrieben werden,
Schutz suchen und bei uns ankommen.
Stärke die vielen Initiativen vor Ort,
die nicht nur das Recht der Rechtlosen durchsetzen wollen,
sondern durch Zuwendung und Nähe,
im Kleinen wie im Großen, deinem Namen Ehre machen. 

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.