Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

18. Dezember: Internationaler Tag der Migranten

Fürbitte zum 3. Advent, 13. Dezember 2015

Gott der Barmherzigkeit,


in diesen Adventstagen haben wir so vieles vorzubereiten.

Du rufst uns zu, Wegbereitende zu sein für dich, denn du machst alles neu.

Am dritten Sonntag im Advent hören wir für die neue Woche dein Wort:

Bereitet dem Herrn den Weg, denn siehe der Herr kommt gewaltig.

Deshalb bitten wir dich:


            schenke uns allen Achtsamkeit, deine Liebe in denen zu sehen, die wir als Migrantinnen und Migranten bezeichnen. Sie sind Botschafterinnen und Botschafter ihrer Heimatländer. Sie leben unter uns in der Hoffnung des Adventes, dass alles neu wird.
Gott, erbarme dich.

            schenke uns allen Mut, die Veränderungen in unserem Land als Chance eines Neuanfanges zum Teilen zu leben. Die Vorbereitung für deinen Advent beginnt im Herzen und im Kopf. Lass uns deiner Ankündigung vertrauen. Gott, erbarme dich.

            schenke uns allen Neugier, die Vielfalt als Entdeckung zu leben. Lass uns zu einer Gemeinschaft der Wegbereitenden für Gerechtigkeit mit Frieden in der Bewahrung der Schöpfung wachsen. Gott, erbarme dich.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.