Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Kriegsähnliche Not im Gazastreifen; Angst in Israel

Fürbitte für den 4. Sonntag nach Trinitatis, 13.07. 2014

Wenn wir den Weg zum Frieden nicht mehr erkennen können
zwischen den Trümmern,
die Angst, Hass und der Wunsch nach Vergeltung auftürmen in unseren Seelen,

bleibt doch die Hoffnung,
dass du Herz und Geist anrühren kannst,
so dass wir umkehren können von den Wegen,
die ins Verderben führen.

Lass unter den Völkern in Israel und Palästina
immer wieder neu Menschen des Friedens aufstehen und tätig werden,
die an dieser Hoffnung festhalten,

in diesen Tagen eines weiteren Beinahe-Krieges
in der tödlichen Enge des Gaza-Streifens
und den Luftschutzbunkern der israelischen Städte.

Bleibe unser Gott, der sich nicht aufhalten lässt
durch unsere Grenzen,
sondern überall einen Weg findet zu den verzweifelten Herzen,

ob wir sie Freund nennen oder Feind.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .