Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Innenpolitische Diskussion um Aufnahme von rund 10.000 weiteren Syrien-Flüchtlingen

Fürbitten zum 14. Juni 2014

Zusammen mit der jetzt diskutierten Quote von etwa 10.000 weiteren Flüchtlingen hätte Deutschland, das mit Abstand leistungsstärkste Land in der weiteren Nachbarschaft von Syrien, etwa 1% der vom Krieg entwurzelten Menschen, nämlich 50.000 Personen, vorübergehend oder dauerhaft aufgenommen.


Treuer Gott, wecke unsere Erinnerungen,
die Erinnerung an die beschützende Hand,
die du über die flüchtende Familie Jesu gehalten hast

und auch die Erinnerungen an die Rettung Vieler aus unserem Volk,
zuerst vor den mörderischen Plänen des Nazistaates,
und dann während der Flucht der Millionen,
als der Krieg an seinen Ursprung zurückkehrte.

Gib, dass die Erinnerungen uns helfen
zu großherzigen und glaubwürdigen Entscheidungen
bei der Aufnahme eines kleinen Teils
der Flüchtlinge des syrischen Bürgerkrieges,

damit wenigstens ein paar tausend Menschen mehr
Ruhe finden für ihre geängstigten Seelen,
Sicherheit, solange es nötig ist,
oder auch eine neue Heimat,
in der ihre Kinder Wurzeln schlagen können.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.