Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Gefahr neuer Auseinandersetzungen um die Ukraine

Fürbitten zum 23. März 2014

Hintergrund ist die Nachrichtenlage bis zum 20. März

 

Wir danken dir für alle Bemühungen,
den Frieden zwischen den Menschen auf der Krim und in der Ukraine
auch in diesen Tagen noch zu stärken und zu wahren,
stärke alle, die sich jetzt trotz allem dem Frieden aufs Neue zuwenden,
mit Geduld und Hoffnung,
aber auch mit dem klaren Blick auf die Nöte des Alltags,
der den Menschen so viel abverlangt.

Wir bitten jetzt, wo Fakten geschaffen sind, erneut um den Frieden,
den du uns zugesagt, aber auch aufgetragen hast.
Gib Weisheit und Mut in den Kirchen,
damit sie auf die Menschen ernsthaft zugehen
und sich stark machen für den Frieden,
und deinen Frieden ausrufen über alle Menschen.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.