Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Dritter Jahrestag der Erdbeben- und Nuklearkatastrophe von Fukushima

Fürbitten zum 16. März 2014

Wir beten für die Opfer
der Erdbeben- und Nuklearkatastrophe von Fukushima vor drei Jahren,
für die Toten und Verletzten
für ihre Familien und Freunde.
Für alle Einwohner, die das Gebiet um die Kernkraftwerke
verlassen mussten
und bis heute nicht zurückkehren konnten.
Für die Menschen,
die in der betroffenen Region
bis heute prüfen lassen müssen
in welchem Maß ihre Heimat,
die Luft, die sie atmen,
das Wasser, das sie trinken,
das Land, das sie bebauen
todbringend verstrahlt ist.
Wehre dem Vergessen!
Halte im Bewusstsein,
dass wir längst nicht so vieles können und beherrschen
wie uns oft weißgemacht wird.
Schenke uns ein Gespür für unsere Grenzen!
Lass uns die Möglichkeiten dieser Erde so nützen,
dass wir und die nachkommenden Generationen
in Würde und Freude leben können.


  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.