Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Winterkatastrophe in den Flüchtlingslagern im Nahen Osten

Fürbitten zum 22. Dezember 2013

Dir und dem Gewissen der Menschheit
befehlen wir die Frauen an,
die – fern aller Weihnachtsromantik -
ihre Kinder in der Winterkälte und im Schmutz
der Flüchtlingslager des syrischen Bürgerkrieges
und in den überfluteten Quartieren des Gazastreifens
zur Welt bringen müssen,

in jenen Ländern, deren Namen uns aus der Bibel vertraut sind.

Bewahre den Frauen ihren Lebens- und Durchhaltewillen,
der schon so vielen Kindern des Krieges
das Leben gerettet hat.

Zünde in den Seelen der Gebärenden stets aufs neue Hoffnungsfunken an,
zuerst durch die unermüdliche Hilfsbereitschaft derer,
die selbst fast leere Hände haben:
ihre Angehörigen und Nachbarn im Elend,

dann aber auch durch die organisierte Nothilfe,
an der die Partner unserer Kirche ihren Anteil haben.

Mache uns zu Helferinnen und Helfern derer,
die Hilfe bringen können,

und damit zu Boten, die deinen Frieden verkündigen.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.