Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

UN-Sicherheitsrat fordert Untersuchung von wahrscheinlichem Giftgas-Krieg in Syrien

Fürbitten zum 25. August 2013

Du beweinst jedes Kind,
das in den Kriegen unserer Tage
durch einen Granatsplitter
oder eine Kugel zu Tode kommt
oder schlicht verhungert.
Und doch müssen wir dankbar sein
für das Hoffnungszeichen,
das die Völker besitzen
durch die Ächtung der chemischen Massenvernichtungswaffen

- einst zuerst durch unser Volk auf die Schlachtfelder gebracht!
Darum bitten wir um Hartnäckigkeit und Klugheit für alle,
die den mutmaßlichen Massenmord durch Giftgas
im syrischen Bürgerkrieg aufklären müssen.

Und halte uns im Gedächtnis,
dass den billigen Massenvernichtungswaffen aus den Laboren
immer noch die teuren Massenvernichtungswaffen der Atomarsenale
gegenüber stehen.
Führe unsere Herzen und unsere Vernunft auf den Weg Jesu,
der den trügerischen Schutz der Waffen vollkommen zurückwies
und der uns Mut macht, ihm zu folgen.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .