Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Ostersonntag

Fürbitten zum 31. März 2013, Ostern

gedacht als Baustein zum Allgemeinen Kirchengebet

Lasst uns Gott danken, dafür,
dass sich die Begegnungen des Ostermorgens
auch in unserer Zeit wiederholen,

wenn Frauen aus dem armen Volk Gottes
Bäuerinnen, Mütter, Tagelöhnerinnen, Flüchtlingsfrauen
in ihren Herzen die Botschaft des Engels hören,
dass Jesus lebt,
und mit ihm die Hoffnung auf Liebe und Gerechtigkeit;
und dass sie dieser Stimme Vertrauen schenken
in ihrem Lebenskampf.

Lasst uns Gott danken für alle Männer,
die sich durch die Lebenskraft des Auferstandenen
befreien lassen aus Resignation und Mutlosigkeit

und sich von neuem auf die Wege machen,
die der Geist uns führt,

so dass unsere Welt sich immer von Neuem füllt
mit den kleinen Wundern, die möglich werden,
weil der Tod in unseren Herzen
nicht das letzte Wort behält.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.