Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Internationaler Tag der Konflikte um Staudammprojekte, 14. März

Fürbitten zum 17. März 2013

Wir vertrauen auf deine mutmachende Gegenwart
an den vielen Orten,
wo Menschen sich verzweifelt wehren
gegen geplante oder im Bau befindliche Groß-Staudämme,

die ihre Lebensgrundlage, ihre Heimat
und einen unwiederbringlichen Teil der Schöpfung vernichten würden.

Schaffe deinem Rat Zugang zu Vernunft und Gewissen derer,
die auf große Staudammprojekte setzen,

damit sie ihre Pläne nicht durchsetzen
gegen Vernunft und Gerechtigkeit
und unter Missachtung der Menschenrechte Vieler.

Wir bitten für die Aktiven in Bürgerrechtsbewegungen
und Kirchen,
die den von Staudammprojekten Bedrohten zur Seite stehen,
unter ihnen auch Partner unserer Kirche und ihrer Diakonie,

und für die Fachleute, die auch in unserem Land
verhängnisvolle Staudammprojekte unserer Entwicklungspolitik
durchleuchten und ihnen widersprechen:

lass sie erleben, dass ihre anwaltliche Arbeit Früchte trägt,
weil Menschen erleben dürfen,
dass ihre Heimat und Lebensgrundlage erhalten bleiben,
obwohl Mächte der Politik und des Mammon
sich ihrer bemächtigen wollten.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .