Zu den Inhalten springen
Home > GemeindenFürbitte

Ewígkeitssonntag, Erinnerung an die Toten des vergangenen Kirchenjahres

Fürbitten zum 24. November 2013

nach der in vielen Gottesdiensten üblichen Nennung der Namen im letzten Jahr gestorbener Gemeindeglieder im Fürbittengebet - gedacht als Ökumenische Horizont-Erweiterung:

Du Gott des Trostes,
wir bitten auch für unsere Glaubensgeschwister,
die an vielen Orten des Schreckens
in diesem Jahr ihre Liebsten verloren haben,

in den Kriegen und Bürgerkriegen unserer Tage,
durch Mangelernährung, Hunger und unmenschliche Arbeitsbedingungen,
durch die Krankheiten, die ihre Opfer unter den Armen finden,
durch die verheerenden Naturkatastrophen,
die uns erinnern an die misshandelte Schöpfung:

lass auch unsere fernen Nächsten erleben,
dass du neuen Lebensmut schenken kannst
durch die Stimme Jesu,
dass du unsere Tränen abwischen wirst zu deiner Zeit,

und hilf uns zu begreifen, wo immer wir diesen Trauernden,
fern von uns,
etwas schuldig geblieben sind,
ihnen und ihren Landsleuten anderer Religionen und Weltanschauungen.

  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .
Ihre Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe können Sie von der Steuer absetzen. Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. ist unter der Steuernummer 27/027/37515 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.