Diakonisches Werk Bayern e.V.

Das Team von Brot für die Welt betreut von Nürnberg aus mehr als 1500 Kirchengemeinden in Bayern mit ihren 2,4 Millionen Kirchenmitgliedern. Unterstützt werden wir dabei von den Brot für die Welt-Beauftragten, die in mehr als 50 Dekanaten Ansprechpartner/innen für lokale Aktionen der Kirchengemeinden sind. Wir bieten Materialien für die Auseinandersetzung mit Brot für die Welt und den Projekten, Leihmaterialien zum Globalen Lernen, Vorträge und Workshops für Gemeinden, Lehrkräfte, Initiativgruppen und andere Interessierte.

Ihr Ansprechpartnerin in Bayern

Bild von Fenja Lüders

Fenja Lüders

Diakonisches Werk Bayern e.V.
Brot für die Welt
Pirckheimerstraße 6
90408 Nürnberg

Regionale Schwerpunkte

Projekt Bild
Beispielteaser
Projekt Bild
Beispielteaser
Projekt Bild
Beispielteaser

Projekte weltweit

Projekt Bild
Soforthilfe nach Tsunami in der Sundastraße

Indonesien ist erneut von einem Tsunami getroffen worden, am 23. Dezember 2018. Die größten Schäden gab es an den Küsten der Sundastraße, der Meerenge zwischen den Inseln Sumatra und Java. Mehrere hundert Menschen kamen ums Leben, tausende wurden verletzt. Wir leisten Nothilfe.

Projekt Bild
Coronavirus breitet sich aus

Der neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weltweit immer stärker aus. Mittlerweile sind mehrere tausend Menschen an dem Virus gestorben. Immer mehr Länder versuchen, die Ausbreitung zu verlangsam. Allgemeine Einreiseverbote und Vorsichtsmaßnahmen wirken sich auch auf die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe aus. Die gesamte Entwicklung bereitet uns aus humanitärer Sicht große Sorgen.

Aktuell in Bayern

Keine Nachrichten verfügbar.